Tel. 0461 · 97 95 64 | Fax. 0461 · 979864

Unsere Öffnungs- und Sprechstundenzeiten

 

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
07.30 – 11.30 07.30 – 11.30 07.30 – 12.30 07.30 – 11.30 07.30 – 13.30
  16.00 – 17.00
Telefon-
sprechstunde
  16.00 – 17.00
Telefon-
sprechstunde
 
17.00 – 18.45 17.00 – 18.45   17.00 – 18.45  

Bitte beachten Sie die Tage, an denen wir keine Sprechstunde anbieten.

Außerhalb oben genannter Öffnungszeiten wenden Sie sich bitte an den ärztlichen Bereitschaftsdienst.


Montag:
07:30 – 11:30
17:00 – 18:45

Dienstag:
07:30 – 11:30
16:00 – 17:00 (Telefonsprechstunde)
17:00 – 18:45

Mittwoch:
07:30 – 12:30

Donnerstag:
07:30 – 11:30
16:00 – 17:00 (Telefonsprechstunde)
17:00 – 18:45

Freitag:
07:30 – 13:30

 


Bitte beachten Sie die Tage, an denen wir keine Sprechstunde anbieten.

Außerhalb oben genannter Öffnungszeiten wenden Sie sich bitte an den ärztlichen Bereitschaftsdienst.


Juni 2019
  • M
  • D
  • M
  • D
  • F
  • S
  • S
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
Loading
Juli 2019
  • M
  • D
  • M
  • D
  • F
  • S
  • S
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
Loading

Sie möchten heute noch in die Praxis kommen, was nun?

Wenn Sie mit einem aktuellen Problem/Anliegen ohne Termin zu uns kommen wollen, bitten wir Sie sich bei uns anzumelden. Hierbei hilft Ihnen unser Kontaktformular oder telefonisch unter +49 (0) 461 - 97 95 64


 

Sie haben z.B. akut einen fieberhaften Infekt:

Wir bieten Ihnen an, ihre Wartezeit zu Hause zu verbringen. Rufen Sie uns hierzu an und teilen Sie uns ihr Anliegen und die Dauer ihrer Anfahrt mit. So können wir optimal planen. Im Laufe des Tages erhalten Sie entweder einen Akuttermin mit Wartezeit oder einen Anruf unter der von Ihnen angegebenen Rufnummer, nachdem Sie sich zu uns auf dem Weg machen können. Bei diesem Vorgehen können wir Ihre Wartezeit verkürzen und das Ansteckungsrisiko für Sie und andere Patienten minimieren. Ggf. bereiten wir schon Ihre Untersuchung vor oder reservieren Ihnen für die verkürzte Wartezeit eine freie Liege.


 

Zum Verständnis unseres Praxisablaufes

Medizinische Notfälle werden sofort behandelt. Danach werden die Terminpatienten in der Reihenfolge ihres Termins in die Sprechzimmer gebeten. Bei auftretenden Lücken und im Anschluss an die Terminsprechstunde werden im Wartezimmer wartende Patienten behandelt. Hiernach werden die telefonisch angemeldeten Patienten einbestellt. Erst, wenn wir mit dem letzten Patienten fertig sind, kann Frau Molt Rückrufe tätigen. Während Sie warten, werden Sie es immer wieder erleben, dass Patienten nach Ihnen kommen und vor ihnen aufgerufen werden. Meist erhalten diese Patienten eine Anwendung von einer Helferin und müssen nicht ins Sprechzimmer zu Frau Molt.